Im Trauerfall erreichen Sie uns rund um die Uhr

Ganz egal, ob Sie aus Kiel oder dem Kieler Umland kommen, wir sind immer für Sie da
Frau-nachdenklich-und-traurig-1500px

Da ein Trauerfall eine emotionale Ausnahmesituation für die meisten Menschen darstellt, ist es hilfreich zu erfahren, welche Dinge auf einen zukommen können.

Bei einem Sterbefall in der Wohnung benachrichtigen Sie sofort den am schnellsten erreichbaren Arzt (am besten Ihren Hausarzt) oder aber den zum Notdienst bereiten Arzt. Die Todesbescheinigung wird vom Arzt ausgestellt. Halten Sie dazu den Personalausweis des Verstorbenen bereit. Sollte der Tod im Pflegeheim oder Krankenhaus eintreten, wird das Notwendige direkt von dort aus in die Wege geleitet. Heim und Klinik müssen jedoch über eventuell bestehende Vorsorgeregelungen informiert werden.

Unmittelbar danach sollten Sie mit uns Kontakt aufnehmen, ob telefonisch oder persönlich, wir stehen 24 Stunden am Tag zu Ihrer Verfügung. Als erfahrenes Unternehmen beraten wir Sie in einem persönlichen und vertraulichen Gespräch und erledigen danach schnell und direkt alle mit der Bestattung verbundenen Angelegenheiten. Übrigens: Sie können das Bestattungsinstitut Ihres Vertrauens völlig frei selbst wählen, unter welchen Umständen und wo auch immer der Trauerfall eingetreten ist.

Telefonisch wird die weitere Vorgehensweise erläutert und ein Termin für ein persönliches Gespräch, in dem die Organisation der Bestattung und alle Formalitäten besprochen werden, ausgemacht. Im Folgenden die wichtigsten Informationen für Sie: